Vorschau Hochbeet

Wege zum Gartenglück – Teil 2

Obst & Gemüse anbauen

Eins meiner liebsten Hobbys ist der Anbau von Obst und Gemüse. Es geht einfach nichts über den Genuss von selbst angebauten Tomaten, Zucchini, Möhren, Kartoffeln, Knoblauch oder Erdbeeren. Wenn ich nachmittags von der Arbeit nach Hause komme, streife ich immer erst mal durch meinen Garten um zu ernten was reif ist. Dann überlege ich mir, was ich daraus leckeres zum Abendessen zaubern kann. Besonders gerne mache ich Salate, oder Focaccia mit Zucchini, Schnibbelbohnen, Rote Bete mit Ziegenkäse überbacken, gefüllte Zucchini oder einfach Kartoffeln mit Quark (der natürlich auch selber gemacht ist und mit frischen Kräutern und Knoblauch einfach köstlich ist!), oder leckere Tomatensaucen oder, oder. Meine Lieblingsrezepte aus dem Garten könnte ich wahrscheinlich ewig aufzählen…
Beim Anbau von Gemüse schwöre ich ja auf Hochbeete! Die sind nicht nur rückenschonend, die Pflanzen wachsen einfach viel schneller und früher. Außerdem ist die Ernte viel reicher und die Anbau-Saison dauert auch noch länger – einfach genial! Mittlerweile habe ich schon 10 Stück in meinem Garten stehen. Klar, nicht jeder hat einen großen Garten in dem mehrere Hochbeete Platz finden, aber auch auf dem kleinsten Balkon gibt es viele Möglichkeiten Gemüse oder Obst anzubauen. Meiner Tochter Lisa habe ich dieses Jahr zwei von meinen selbst gezogenen Tomatenpflanzen vermacht. Was da wohl draus wird?


GEmüse