Vorschau

Wege zum Gartenglück – Teil 7

Im Winter für Farbe sorgen

Über die ersten Blüten im Jahr freue ich mich immer am meisten. Mit etwas Glück erfreuen uns Zaubernuss, Duftschneeball, Winterlinge, Schneeglöckchen und Co. schon ganz früh im Jahr mit ihren zarten Blüten und sorgen für erste Frühlingsgefühle. Und nur wenn es zu frostig wird, unterbrechen sie ihre Winterblüte. Manche Zaubernüsse duften dazu noch so wunderbar nach Zitrone! Wenn Rasen und Beete noch von Schnee bedeckt sind, leuchten die Blüten der Winterblüher in Gelb, Weiß, Violett oder Rosa besonders schön. Ich liebe auch das Schauspiel des Duftschneeballs. Bei milder Witterung zeigt er schon am Ende des Jahres seine intensiv duftenden Blütenbüschel. Es lohnt sich also auf jeden Fall mit Winterblühern ein paar Farbakzente zu setzen, denn sie sind der Schlüssel dafür, dass in Eurem Garten 12 Monate im Jahr etwas blüht.


Winter